Drafting Presentation

50 Schlüsselideen Kunst by Susie Hodge (auth.)

By Susie Hodge (auth.)

Eine Entdeckungsreise durch die Epochen, Stile und Richtungen der Kunst - von der Höhlenmalerei bis zur Gegenwart

Ein Besuch in einer Kunstgalerie kann einen überwältigen – eine erstaunliche Parade von rätselhaften Bildern, Gegenständen und Installationen, von Künstlern und Kunstrichtungen, die uns kaum einen klaren Blick dafür vermitteln, wie das, was once da alles zusammenhängt, auch zusammenpasst. Die 50 Schlüsselideen Kunst helfen, den Überblick zu behalten. Für alle, die Schwierigkeiten haben, Degas von Dalí oder Monet von Mondrian zu unterscheiden, bietet dieser informative Ratgeber Hinweise auf 50 der wichtigsten und einflussreichsten Grundkonzepte in der Kunst – von den Ideen der alten Griechen bis zu solchen der Gegenwart. Aufgenommen sind dabei einerseits Stilepochen wie Barock, Renaissance, die niederländische Malerei des 17. Jahrhunderts, altägyptische Kunst oder klassische Antike, andererseits werden unterschiedliche Stilrichtungen betrachtet wie Romantik, Kubismus, Minimalismus, Surrealismus, Pop-Art, Konzeptkunst und Medienkunst. Die wichtigsten Schlüsselbegriffe werden in einem Glossar, das dem klaren, kompakten und auch kunstvollen textual content von Susie Hodge beigegeben ist, sowie durch Mini-Essays und Kurzbiografien von epochemachenden Künstlern vertieft. Mit einer instruktiven Auswahl von Bildern, die beispielhaft Stilmerkmale und künstlerische Ideen zeigen, und mit einer übersichtlichen historischen Zeitleiste wird jede Kunstrichtung in ihren Kontext gestellt und insgesamt ein breiter Überblick über die weltweit bedeutendsten Entwicklungen von Kunst und layout vermittelt.

Wem die künstlerische Ausdrucksweise jemals ein Rätsel warfare und wer sich einen groben Überblick verschaffen möchte, der wird bei diesem Buch voll auf seine Kosten kommen.

Show description

Read or Download 50 Schlüsselideen Kunst PDF

Best drafting & presentation books

Neoclassical Hotel

This sumptuously illustrated, superbly produced ebook offers 33 of the easiest Neoclassical motels boasting an abundance of fashion and style.

BIM in small-scale sustainable design

''Any architect doing small or medium scaled tasks who's additionally vested in sustainable layout yet isn't but doing BIM will take pleasure in this book's total concentration. ''-Architosh. com This paintings is the major consultant to architectural layout inside a development details modeling (BIM) workflow, giving the practitioner a transparent method while designing climate-load ruled constructions.

Extra info for 50 Schlüsselideen Kunst

Example text

Aber die grundlegenden Merkmale sind immer vorhanden: Realismus, Dramatik, Anregung der Sinne und glanzvolle Lichteffekte. In verschiedener Hinsicht begann das Barock als Reaktion auf die manieristische Stilisierung und als eine Art Werbemittel für die römisch-katholische Glaubensverkündigung. 1641 1647 1648 1650 Poussin wird Kunstintendant der königlichen Bauten Ludwigs XIII. Bernini: Die Verzückung der heiligen Theresia Poussin: Die Heilige Familie auf der Treppe; Claude Lorrain: Hafen mit der Einschiffung der Königin von Saba; Ende des Dreißigjährigen Kriegs Velázquez: Papst Innozenz I.

David malte dieses Werk absichtlich als Proklamation vorrevolutionärer Ideen – der Staat kommt vor der Familie. Jacques-Louis David: Der Schwur der Horatier, 1784, Öl auf Leinwand; Musée du Louvre, Paris. Klassizismus Die klassizistischen Bilder von Jaques-Louis David (1748–1825), der zugleich politisch aktiv war, sind zunächst untrennbar mit der Französischen Revolution verknüpft: Sie dienten als Propaganda für die Aufstände. Nach der Machtergreifung Napoleons unterstützte David in seinen GemälDen Gedanken einen den den Kaiser.

Giorgio Vasari ʻ Künstler mit den klassischen Proportionen und Stilen souverän umgehen können. Sie mussten das Leben nicht unbedingt so darstellen, wie es aussah, sondern konnten es nach Belieben elegant, raffiniert oder stilisiert wiedergeben. Die wichtigsten Manieristen Zwei Schüler des berühmten Andrea del Sarto wurden prominente Manieristen: Jacopo da Pontormo (1494–1557) und Rosso Fiorentino (1494–1540). Pontormos Schüler Agnolo Bronzino (1503–1572) war ab 1540 Hofmaler bei Cosimo I. de’ Medici, dem berühmten Herzog der Toskana, und galt als einer der führenden Künstler in Florenz, die den Manierismus populär machten.

Download PDF sample

Rated 4.81 of 5 – based on 11 votes